Blutmond

dieser Foto"walk" war extrm kurz - er fand im eigenen Garten statt
Diashow starten
IMG 20180727 205129
Die Zutaten für diese nur alle ca. 105.000 Jahre auftretende Sternenkonstellation
P1260521
70 mm Brennweite für ein solches Motiv ist definitiv zu wenig
Panasonic DMC-GH3 | 2,8 12-35mm G X Vario | 70mm | ISO 3200 | f/2,8 | 1s | Stativ Sirui ET-2004 E-20
P1260522
immer noch 70 mm Brennweite, jetzt aber ein Ausschnitt; links ober der Blutmond, unten der Mars
Panasonic DMC-GH3 | 2,8 12-35mm G X Vario | 70mm | ISO 3200 | f/2,8 | 1s | Stativ Sirui ET-2004 E-20
IMG 0304
405 mm Brennweite sind da schon besser. Durch die Belichtungszeit von 8 Sekunden wird der Mond durch seine Bewegung unscharf abgebildet
Canon EOS 600D | EFS 55-205mm | 405mm | ISO 400 | f/5,6 | 8s | Stativ Manfrotto 055 XROB mit Fluid Video-Neiger MVH502AH
IMG 0312 1080
eine Belichtungszeit von 30 Sekunden kann man auch zum Experimentieren nutzen
Canon EOS 600D | EFS 55-205mm | 405mm | ISO 400 | f/5,6 | 30s | Stativ Manfrotto 055 XROB mit Fluid Video-Neiger MVH502AH
IMG 0323
auch diese extrem lange Mondfinsternis von 103 Minuten geht zu Ende
Canon EOS 600D | EFS 55-205mm | 405mm | ISO 400 | f/5,6 | 30s | Stativ Manfrotto 055 XROB mit Fluid Video-Neiger MVH502AH

Tags